Dienstag, 1. August 2017

Hochzeit für Insektenvernichter

…der Insektenvernichter 7W von kwmobile
Auch ich gehöre zu den Menschen, die auf dem Lande leben. Und ja hier gibt es leider im Sommer auch jede Menge Störenfriede. Ob Mücken, Fliegen oder Wespen, alles ist hier auf dem Land vertreten. Daher habe ich schon einiges an Insektenvernichtern ausprobiert. Mein Vater schwört z.B. auf diese (fiesen) Fliegenfänger, die von der Decke hängen und an denen sich die Fliegen festkleben.
Das ist aber definitiv nicht mein Ding.
Der Insektenvernichter 7W von kwmobile war für mich so eine Alternative.

Der erste Eindruck
Gut verpackt und rasch erfolgte die Lieferung. Das Design erinnert ein wenig an eine Pagode. Auf der "Dachspitze" befindet sich eine Aufhängevorrichtung, sodass man das Gerät auch bequem aufhängen kann.

Arbeitsweise
Das Gerät läuft auf Strom und vernichtet mit Hilfe von UV-Licht die lästigen Störenfriede. Diese werden angezogen - und dies ist ihr Verhängnis! Denn im Innern befindet sich ein Hochspannungsgitter, welches Mücken, Fliegen und Co. durch einen Stromschlag ins Jenseits befördert.

Was der Hersteller verspricht
Der Hersteller bewirbt das Gerät mt der Aussage, das sich hier „Insekten wie z.B.  Mücken“ usw. anzieht und mittels Stromschlag am Hochspannungsgitter vernichtet.

Meine Erfahrungen
In Sache Mücken hat das Gerät leider nicht die erhoffte Wirkung gebracht, da diese scheinbar das blaue Licht irgendwie super finden und sich zwar in deren Nähe aufhalten, jedoch nicht reinfliegen.
Bei den Fliegen sieht das etwas anders aus. Diese fliegen regelmäßig rein und bleiben auch tatsächlich auf der Strecke, sind wohl nicht ganz so klug wie die Mücken! Aber in diesem Jahr haben wir zum Glück so gut wie keine Mücken hier.
Reinigung
Die Reinigung ist unkompliziert und erfolgt rasch. Hierzu wird einfach das untere Ende abgedreht und die "Leichen" können ausgeschüttet werden.
Die Lautstärke ist absolut minimal und so kann ich das Gerät auch schon mal im Schlafzimmer aufbauen. Das blaue UV-Licht ist für mein Auge nicht wesentlich störend.

Preis und Bezugsquelle
Der Preis für dieses Gerät beträgt 19,40 € und kann u.a. über Amazon bezogen werden.

Verbesserungsmöglichkeiten
Die gibt es definitiv. Z.B. nervt mich, dass sich hier kein Aus-/Einschalter befindet. Ich bin also gezwungen, jedes Mal den Stecker aus der Steckdose zu ziehen, um das Gerät auszuschalten.

Fazit
Die Qualität des Gerätes ist gut, es arbeitet - zu mindest bei Fliegen - verlässlich. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist fair. Wer also primär etwas gegen Fliegen sucht, der fährt mit diesem Gerät wirklich gut!
**Werbung/PR Sample**
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n) mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.

Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

1 Kommentar:

  1. bähhhh...diese gelben Streifen sind ja fürchterlich *schüttel*. Solche "Lampen" kenne ich auch noch, schon früher aus Urlauben wo es dann immer so "surrte" wenn die Insekten reinfliegen.

    Ich habe hier oben "Gott sei Dank" mit relativ wenig Mücken und Co zu kämpfen.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen