Montag, 30. Oktober 2017

Der Hanami Lichterbaum mit Kirschblüten

…nicht nur zu Weihnachten ein Hingucker
Für unsere große Terrasse habe ich schon länger etwas Schönes für die Winterzeit gesucht und nun auch gefunden.

Hanami Lichterbaum mit Kirschblüten
Der erste Eindruck
Gut verpackt kam der Lichterbaum bei mir an. Die jeweiligen Bestandteile des Baumes waren ordentlich gegen schmutz, nässe und stöße geschützt.
Zum Lieferumfang gehört
Im Lieferumfang fand ich neben dem „Stamm“ die einzelnen „Baumäste“ vor, die bereits mit den Kirschblüten bestückt waren. Neben dem Stamm und der Äste gehört noch der Standfuß sowie eine umfangreiche Aufbauanleitung dazu. Ebenfalls enthalten sind einige Ersatzkirschblüten und Heringe um den Baum z.B. im Rasen zu befestigen.
Beschreibung
Der Baum ist in der Grundfarbe schwarz gehalten. Die einzelnen Äste verfügen über Verzweigungen, an deren jeweiliges Ende sich eine Kirschblüte befindet, die die kleine LED enthält.
Der Lichterbaum ist so konzipiert, dass man ihn sowohl für Außen- als auch für den Innenbereich nutzen kann.
Aufbau
Der Aufbau gestaltet sich einfach und erklärt sich quasi auch von selbst. Zunächst wird der Stamm mit dem Standfuß verbunden. Die einzelnen Äste werden nun am Stamm befestigt. Hier befinden sich bereits die nötigen Befestigungsmöglichkeiten. Das enthaltene Stromkabel war bereits installiert, lediglich die Verbindungen zu den einzelnen Ästen mussten noch zusammengesteckt werden. Diese Stecker sind besonders sicher gearbeitet und verfügen zusätzlich noch über einen Schraubverschluss.
Funktionsweise
Der Lichtbaum verfügt über 336 LEDs, die hell erstrahlen, sobald der Kontakt zur Steckdose gegeben ist. Wir haben den Lichterbaum an eine Zeitschaltuhr angeschlossen, so kann er zu einer bestimmten Zeit erstrahlen und auch wieder ausgehen, ohne dass ich mich darum kümmern muss! Besonders praktisch finde ich, dass man den Baum quasi selbst gestalten kann, indem man die Äste und Zweige so verbiegen kann, wie es einem gefällt. Das Gleiche gilt übrigens auch für die Blüten. Diese können so gedreht werden, dass sie ganz natürlich wirken. Mit einer Größe von 180 cm ist der Baum schon recht groß und ist ein regelrechter Hingucker auf unserer Terrasse.
Preis und Bezugsquelle
Der Preis für diesen Lichterbaum in Kirschblütendesign beträgt 69,99 Euro und kann u.a. über Amazon bezogen werden.

Fazit
Der Lichterbaum im Kirschblütendesign ist sehr gut gearbeitet und bietet ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Neben dem langen Stromkabel von insgesamt 10 Metern bietet der Lichterbaum die Möglichkeit verschiedene Standorte zu wählen. Mithilfe der Heringe kann man ihn z.B. im Garten aufbauen oder dank des breiten Standfußes einfach im Wohnzimmer hinstellen.
Webseite: Elektronik Star
**Werbung/PR Sample**
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n) mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.

Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

1 Kommentar:

  1. Oh...den gibt es jetzt auch für draussen^^ Sowas habe ich schon mal für innen hier in dem Geschäft "Casa" gesehen und da fand ich es schon klasse. Für draussen noch ein besserer Hingucker und sieht echt toll aus. Bin ja auch für so nen "Schnickschnack" zu haben und in diesem Jahr sind bei mir einige Solarlampen "eingezogen".

    Haste dir was Schönes geholt!

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen