Samstag, 23. Dezember 2017

Zeit für einen kleinen Rückblick -

…und ein Dankeschön!

Jedes Jahr nimmt man sich aufs Neue vor, dass einiges anders werden soll. Dies nennt man „gute Vorsätze“! Aber ich denke, ich bin nicht die Einzige die sich immer vieles vornimmt und dann letztendlich doch nur einen Teil davon umsetzt. So auch im jetzt ausklingenden Jahr.
Das Jahr 2017 fing sehr positiv an und ich hatte privat wie auch dienstlich viele schöne Erlebnisse. Der Frühling und der Sommer waren bei uns geprägt durch viel Arbeit im Garten und im Gemüsegarten. Die Ernte war super und besonders habe ich mich über die Pimientos de Padron gefreut, deren Samen mir die liebe Nova aus Spanien zugeschickt hat. Auch meine kleine kahle Stelle im Garten wurde durch die Gräser von der lieben Sylvia richtig gut aufgepeppt. Der Herbst und der Winter wurden dann schon etwas ruhiger und dadurch hatte ich auch endlich einmal Zeit Dinge zu tun, zu denen ich sonst nur selten komme.
Das Jahr war geprägt von vielen Ereignissen und so konnte ich z.B. eine liebe Facebook-Freundin endlich mal persönlich kennenlernen. Da war vielleicht bei uns was los. Sie besuchte uns mit Mann und vier Beagle Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie meine beiden Räuber reagiert haben! Es war eine schöne - doch leider sehr kurze Zeit.
Es gab natürlich auch Momente, die nicht so schön waren in diesem Jahr. So musste mein Vater erneut ins Krankenhaus da er sich das Schultergelenk gebrochen hatte. Und dann mussten wir uns auch von Miro verabschieden. Das hat besonders weh getan, da es zum einen so plötzlich war und zum anderen er die einzige Verbindung zu meinem James war, die uns noch geblieben ist. Er wurde 16 Jahre alt.
Und natürlich will ich nicht die vielen neuen Kontakte vergessen, die ich in diesem Jahr knüpfen durfte.
Ein besonderer Dank gilt meinen lieben Lesern, die mich in diesem Jahr so treu und geduldig begleitet haben sowie den Unternehmen, Verlagen und PR Agenturen, die mich so wunderbar unterstützt haben.

Ich wünsche Euch allen ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2018.

Kommentare:

  1. Auch wir wünschen Euch angenehme Stunden in fröhlicher Runde, aber auch Ruhe und Zeit zum Entspannen. Ein frohes Fest sowie viele liebe Grüße von Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    ich wünsche dir und deinen zwei- und vierbeinigen Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest mit vielen schönen Momenten.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Manu,

    ich danke dir vielmals für die lieben Grüsse und möchte auch dir, deiner Familie sowie der "Rasselbande" ein frohes Weihnachtsfest wünschen. Habt wundervolle Tage und lasst es euch gutgehen.

    Herzlichste GRüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Ohja finde den Inhalt auch wieder super =)
    Danke das wünsche ich dir auch alles.

    Ein toller Post =)
    Ohja finde es auch immer so schön, wie viele neue Leute man in den Jahren kennen lernt, immer wieder eine Freude.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch ins neue Jahr. LG Romy

    AntwortenLöschen
  7. Das war ein Jahr mit einigen Tiefen. So hoffen wir, dass das neue ganz viel Freude bringt!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen